Logo

Gesundheit & Lifestyle



Gesundheitstipps





  Die neuesten Gesundheitstipps und -empfehlungen






  Unsere Anregungen für zu Hause

Unter dem Motto "Kurort zu Hause" werden Gesundheitstipps vorgestellt, die man zu Hause anwenden kann: Bewegungstraining, Naturheilverfahren und Wasseranwendungen.



  Nordic Walking

Nordic Walking hat sich zur Trendsportart entwickelt. Durch den Einsatz der Stöcke wird beim Nordic Walking auch der Oberkörper trainiert. Damit ist es deutlich ganzheitlicher als andere Laufsportarten. Bis zu 85% der Muskeln werden eingesetzt.

Was sind die Vorteile gegenüber anderen Lauftechniken?
Was bewirkt Nordic Walking gesundheitlich?
Wie ist die Lauftechnik?
Was ist beim Trainieren alles zu beachten?
Ist Nordic Walking als Einstieg für Bewegungsmuffel geeignet?

Hinweis: Teil 1:  Nordic Walking  -   Eine Einführung
Hinweis: Teil 2:  Nordic Walking  -   Lauftechnik und Training
Hinweis: Teil 3:  Nordic Walking  -   Tipps für den Trainingsbeginn



  Joggen

Joggen verbindet ungemein viele Annehmlichkeiten miteinander. Es gibt nichts Schöneres als einen Lauf durch den Wald. Die gesunde Luft reinigt die Lunge, der Kopf wird frei. Aller Stress ist weg. Nach dem Laufen fühlt man sich rundum pudelwohl. Die Muskeln werden trainiert, Fett wird abgebaut und die Seele kann mal so richtig baumeln. Bei regelmäßigem Training tut man etwas Gutes für seine Gesundheit.

Hinweis: Teil 1:  Joggen  -   eine Einführung
Hinweis: Teil 2:  Joggen  -   die positiven Effekte
Hinweis: Teil 3:  Joggen  -   die 9 goldenen Regeln



  Wandern

Um gesund zu bleiben, ist es nicht nur wichtig, seinen Körper zu pflegen und ausgewogen zu ernähren, auch ausreichende Bewegung gehört zum ganzheitlichen Wohlbefinden. Unabhängig vom Alter ist es notwendig, sich ausreichend zu bewegen. Wandern ist ein sanftes Konditionstraining. Regelmäßiges Wandern ist empfehlenswert, es hält uns fit und gesund.

Hinweis: Teil 1:   Gesund bleiben durch Bewegung
Hinweis: Teil 2:   Wandern - das sanfte Training
Hinweis: Teil 3:   Gründe für das Wandern
Hinweis: Teil 4:   Fazit: Wandern ist empfehlenswert



  Walking

Walking ist der ideale Sport für Menschen, die lange keinen Sport mehr gemacht haben sowie auch für Menschen, die übergewichtig sind. Walken belastet im Gegensatz zum Joggen die Gelenke viel weniger.

Hinweis: Teil 1:   Walking   -   Ein alternativer Sport für jedermann
Hinweis: Teil 2:   Walking   -   Der gesundheitliche Aspekt
Hinweis: Teil 3:   Walking   -   So trainieren Sie richtig!



  Radfahren

Wer seinen Körper nicht bewegt, rostet: Die Muskulatur wird schwach, der ganze Bewegungsapparat verkümmert und der Stoffwechsel fährt runter. Die Folge: Gewichtszunahme, schlechte Haut, Rückenbeschwerden und Herz- und Kreislaufprobleme.
Wer sich bewegt, tut nicht nur etwas für seinen Körper, auch der Geist profitiert von Bewegung und Sport. Körper und Geist sollen sich nach Möglichkeit immer in einem harmonischen Einklang zueinander befinden.
Das gelingt mit gesunder Ernährung und mit regelmäßiger Bewegung.

Hinweis: Gesundheitstipp: Fahren Sie Rad
Hinweis: Radfahren – für Jung und für Alt
Hinweis: Radfahren – positive Aspekte
Hinweis: Tipps zum Radfahren



  "Wasserdoktor" Pfarrer Kneipp

Interessante Informationen über den Pfarrer Sebastian Kneipp, den Wasserdoktor, und über das nach ihm benannte Naturheilverfahren (Wasseranwendungen, Pflanzenheilkunde, Ernährungs-, Bewegungs- und Ordnungstherapie)

Die Bestandteile der Kneipp'schen Naturheilverfahren sind die Behandlung mit Wasser, Bewegungstherapie, Ernährungstherapie, Behandlung mit Heilpflanzen und eine vernünftige Lebensführung.

Hinweis: Pfarrer Kneipp, der Wasserdoktor
Hinweis: Naturheilverfahren nach Kneipp



  Wasseranwendungen nach Kneipp

Das Wassertreten nach Kneipp als Prophylaxe für die Gesundheit wird hier beschrieben. Der Kreislauf wird angeregt und die arterielle Durchblutung gefördert.

Das Armbad gehört zur Hydrotherapie nach Sebastian Kneipp. Es ist eine einfache kleine Anwendung mit guter Wirkung, die man selbst durchführen kann.

Das Fußbad kann im Rahmen der Hydrotherapie nach Sebastian Kneipp bei einer Reihe von Erkrankungen prophylaktisch angewendet werden. Es hat eine indirekte Wirkung auf den ganzen Körper.

Hinweis: Wassertreten
Hinweis: Armbad
Hinweis: therapeutisches Armbad
Hinweis: Fußbad
Hinweis: therapeutisches Fußbad



  Kneippsche Güsse

Mit sehr einfachen Mitteln, kann viel für den Körper an Gutem getan werden. Dies erkannte Sebastian Kneipp und setzte dieses Wissen auch erfolgreich ein. Wasser ist ein Element, welches richtig angewandt, heilend und gesundheitsfördernd wirken kann.

Hinweis: Kneippsche Güsse
                Hinweis: Kneippscher Armguss
                Hinweis: Kneippscher Brustguss
                Hinweis: Kneippscher Nackenguss
                Hinweis: Kneippscher Schenkelguss
                Hinweis: Kneippscher Knieguss



  Kneippkur

In einem Kneippkurort oder einem Kneippheilbad werden nicht nur die Wasseranwendungen angeboten. Fünf Elemente nach Kneipp sind mit dem Wissen der modernen Medizin vereint worden. Langfristig soll eine neue Lebensweise den Erfolg bringen. Mit Ordnungstherapie, Ernährungstherapie, Hydrotherapie, Bewegungstherapie und der Phytotherapie werden Patienten ganzheitlich behandelt.

Hinweis: Kneippkur und Kneippkurorte



  Naturheilkundler Bilz

Friedrich Eduard Bilz war der Urvater der volkstümlichen Naturheilkunde und ein durchaus bewundernswerter Mensch. Er schrieb viele Bücher über die Naturheilkunde. Die Naturheilkunde dem Volk verständlich zu vermitteln, war Bilz ein großes Anliegen. Seine Schriften waren sehr begehrt und gern gelesen. Schon Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts erzielten seine Bücher eine Auflage von 3,5 Millionen Exemplaren und wurden in 13 Sprachen übersetzt. Sein bekanntestes Werke war: "Bilz, das neue Heilverfahren, ein Nachschlagebuch für jedermann in gesunden und kranken Tagen"

Hinweis: Naturheilkundler Bilz








Das könnte Sie auch interessieren:

Zurück zur Natur


Kneippkur in Brandenburg


Wanderwege in Europa


Kneippkurorte in Nordrhein-Westfalen


Radfahren – für Jung und Alt


Wadenwickel nach Kneipp


Anti-Aging-Tipp: Ausgewogene Ernährung


Jahrtausende alte Weisheiten können nicht irren


Tipps für einen gesunden Schlaf


Anti-Aging-Tipp: Wellness


Walking - so trainieren Sie richtig


Was ist Alterung?


Salz - weniger ist mehr!


Sonnenlicht ist notwendig, aber auch gefährlich


Mein Horoskopshop


Die Anwendung der Echten Kamille





Das könnte Sie auch interessieren:

Joggen - die positiven Effekte


Wandern - das sanfte Training


Der warme Wickel nach Kneipp


Der Halswickel nach Kneipp


Die Arzneipflanze Arnika


Zurück zur Natur


Functional Food - Gesundheit im Essen?


Kneippkurorte im Saarland


Mein Horoskopshop


Ernährung nach TCM


Wadenwickel nach Kneipp


Gesundheittipps für zu Hause


Der große Astrologie-Ratgeber


Kneippkurorte in Sachsen


Kneippkur in Sachsen-Anhalt


Pflanzen helfen heilen







Informationsseiten G+L:    Trends    Unsere Haut    Pflanzenöle    Speiseöle    Nahrungsergänzungen    Hautpflegeprodukte   
Gesundheitstipps:    Nordic Walking    Joggen    Wandern    Sauna    Radfahren    Wassertreten    Armbad    Fußbad    Barfußlaufen   
   Wasserdoktor Kneipp    KNEIPPsche Naturheilverfahren    Kneippsche Güsse    Kneippkur und Kneippkurorte   
Pflanzen helfen heilen:    Arzneipflanze Arnika    Vom Olivenbaum    Vom Ginkgobaum    Vom Arganbaum    Aloe Vera   
   Grüner Tee    Edelweiss    Nachtkerze    Die Echte Kamille    Der Granatapfel    Die Ringelblume   
Specials:    Anti-Aging-Tipps    Volkskunst    Persönliche Horoskope    Deutsche Liedtexte    Tiroler Pferdewasser®   
Online-Shops:    Mein Gesundheitsshop    Der Vitalshop   
Impressum und Kontakt Kundeninformationen    Webdesign